Die osteopathische Behandlung
Bern Osteopathie Riteco Überschrift

Die osteopathische Behandlung


Die osteopathische Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, der Anamnese. In ihr werden die detaillierte Krankengeschichte, inklusive Krankenakten, medizinische Tests, Röntgenbilder, Ernährungsgewohnheiten etc. in Erfahrung gebracht.


In der anschliessenden körperlichen Untersuchung wird mit geschultem Tastsinn systematisch nach störenden Bewegungseinschränkungen und Spannungszuständen gesucht, die die Ursache für Beschwerden sein können.


Daraufhin wird der Osteopath mit gezielten, sanften Behandlungsgriffen versuchen, die verlorene Flexibilität und Mobilität der betroffenen Körperregionen, und damit auch die Selbstregulation des gesamten Organismus, wiederherzustellen.

Selbstverständlich ist es wichtig, dass der Patient sich auch selbst aktiv am Gesundheitsprozess beteiligt. Der Osteopath wird dies unterstützen und den Patienten entsprechend  informieren.


 

Rob Riteco


Effingerstrasse 11

3011 Bern

031 333 75 22


       info@bernosteopathie.ch

Rob Riteco - Osteopath D.O. GDK-CDS - Effingerstrasse 11 - 3011 Bern - 031 333 75 22 - info@bernosteopathie.ch